Kreisjägerschaft Dithmarschen Nord e.V.

Unterwegs für Umwelt und Natur

 

Herzlich Willkommen bei der Kreisjägerschaft Dithmarschen Nord e.V.

Die Kreisjägerschaft Dithmarschen Nord e.V. hat zur Zeit rd. 750 Mitglieder. Sie ist in 15 Hegeringe aufgeteilt.

 

 

Nord-Süd Vergleichsschießen

Am 16. Juni 2018 fand das järhliche Nord-Süd Vergleichsschießen auf dem Schießstand in Heide statt.

Ergebnisse und weitere Infos hier!

Ausbildung zur Jägerin zum Jäger in 2019

In 2019 erfolgt die Ausbildung in Wolmersdorf. Anmeldungen sind ab jetzt möglich.

Weitere Infos erhalten Sie hier!

Gesundheitsschutz von Jägerinnen und Jägern

Am Freitag, den 29.06.2018 hat das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration bekannt gegeben, dass Jägerinnen und Jäger in Schleswig-Holstein jetzt Schalldämpfer verwenden dürfen. Lt. Innenminister Grote: "Wichtiger Beitrag für Gesundheitsschutz"

Lesen Sie hier mehr!

Schießtermine 2018

Achtung!!! am 28.04.2018 ab 14:30 Uhr "einschießen der Büchsen" kostenfrei auf dem Schießstand in Heide

Die Schießtermine für 2018 stehen fest.

Lesen Sie hier mehr!

Hier kommen Sie zum aktuellen Flyer des Schießstand Vossbu

Geplante Änderungen im Bundesjagdgesetz

Der DJV begrüßt die vorgesehenen Änderungen des Bundesjagdgesetztes. Unter anderem sind dies: Schießübungsnachweise, Änderungen zur Munition und Schutzstatus des Wolfes. Lesen Sie hier mehr!

Bericht über den Besitz und die Nutzung von Waffen in Schleswig-Holstein

Dem Landtag wurde im November 2017 die Drucksache 19/312 vorgelegt, mit der Bitte schriftlich über den Besitz von Waffen in Schleswig-Holstein zu berichten. Die Antworten liegen jetzt vor. Lesen Sie hier mehr!

Trophäenabgabe zur Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 3. März 2018 können die Trophäen auf dem Schießstand in Heide abgegeben werden. Der Aufbau im Tivoli erfolgt in diesem Jahr durch die Hegeringe 9 und 10.

Ablaufplanung für den 03.03.2018

07:30 - 08:00 Uhr Hegeringe 1-5

08:00 - 08:30 Uhr Hegeringe 6 - 10

08:30 - 09:00 Uhr Hegeringe 11 - 14

Afrikanische Schweinepest (ASP)

Das Thema ASP ist derzeit überall in den Medien gegenwärtig. Der Landesjagdverband hat mit dem Jäger-Infobrief 02/2018 umfangreiche Informationen geliefert. Lesen Sie hier mehr!

Ausbildung zur Jägerin und zum Jäger

In diesem Jahr erfreuen wir uns über eine sehr positvie Resonanz. Insgesamt nehmen 49 Personen an der Ausbildung teil, so dass parallel in Wolmersdorf und in Heide ein Lehrgang durchgeführt wird.

Wildwochen 2018

Am 19.10.2018 beginnen die Wildwochen 2018 im Kreis Dithmarschen.

Outdoor Messe 2018

Vom 27 bis 29. April 2018 findet die Outdoor Messe in den Holstenhallen in Neumünster statt. Es werden eine Reihe von Vortragsveranstaltungen durchgeführt. Am 28. April findet der Landesjägertag statt.

Lesen Sie hier mehr und sehen sich den Besucherflyer und die geplanten Vorträge an.


Kreispokal und Goldpokal 2017

Am 9. September fand das Kreispokal- und Goldpokalschießen auf dem Schießstand in Heide bei besten Bedingungen statt. Lesen Sie hier mehr!


Kitzrettung druch Drohneneinsatz

25 Kitze durch Drohneneinsatz im Revier Tellingstedt gerettet. Eine überaus erfolgreiche Aktion. Axel Claußen sagt: "Ich habe noch keine so effektive und überaus erfolgreiche Kietzrettung erlebt.  Lesen Sie hier mehr!


Landesmeisterschaft Parcours

In Heide fand wieder mit großem Erfolg die LM im Parcoursschießen statt. Insgesamt 22 Mannschaften mit 117 Jägerinnen und Jäger haben teilgenommen. Den ersten Platz belegte T.I.R.O vor Herzogtum Lauenburg II und auf dem dritten Platz unsere Mannschaft Dithmarschen Nord. Lesen Sie hier mehr!


Werde Jäger - übernimm Verantwortung!

Die Jagd ist eine Lebenseinstellung. Als Jägerin / Jäger nehmen Sie die Natur mit ganz anderen Augen wahr. Mit der Jagd geht Verantwortung für die Artenvielfalt einher.   Wenn Sie Interesse an der Ausbildung haben klicken Sie hier!

Mitgliedschaft im Landesjagdverband lohnt sich!

Der Landesjagdverband unterstützt die Jägerinnen und Jäger umfassend. Und das nicht nur im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Aus- und Fortbildung und der Jugendarbeit.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den Landesjagdverband oder die Kreisjägerschaft.